Gewichtsreduktion

Übergewicht ist die Vorstufe zur Fettleibigkeit (Adipositas).

Grundsätzlich kann es nur zu Übergewicht kommen wenn die Energiezufuhr höher ist als der Energieverbrauch. Hierbei muss der Lebensstil hinsichtlich Ernährung und Bewegung betrachtet werden. Essverhalten, Ernährungsgewohnheiten und Bewegung spielen besonders in der Kindheit eine große Rolle.

Risiken von Übergewicht

Präadipositas kann zu Erkrankungen wie Herz- und Atemwegskrankheiten,  Typ-II-Diabetes, Bluthochdruck und Krebs führen. Zusätzlich belastet Übergewicht die Gelenke - insbesondere die Wirbelsäule, das Hüftgelenk und das Kniegelenk. Die Folge sind chronische Schmerzen, welche die Bewegung umso mehr einschränken und die Einnahme starker Schmerzmittel nach sich ziehen.

Maßnahmen bei Übergewicht

Um dem Übergewicht entgegenzuwirken, sollte man sich ausreichend bewegen, um die Fettverbrennung anzukurbeln. Eine ausgewogene Ernährung und eine Umstellung des Essverhaltens sind hilfreich um das Gewicht zu reduzieren.

Gerne berate ich Sie in meiner Praxis für Naturheilkunde und Psychologie in Titisee-Neustadt und biete Hilfestellung bei der dauerhaften Gewichtsreduktion. Mein eigens entwickeltes System beinhaltet die Kombination von Psychologie und Naturheilkunde, da Menschen verschieden sind gibt es für jeden ein individuelles 4 Schritte Programm. Ihr Verhalten wird geändert, der Körper gereinigt, Ihre Ernährung umgestellt und der Stoffwechsel angekurbelt, um die Gewichtsreduktion dauerhaft sicher zu stellen. Abnehmen kann Spaß machen und muß nichts mit Entbehrung zu tun haben!